Kohler und Partner Elektro AG Elektroinstallationen

Du bist unser Mann, unsere Frau - Verstärkung unseres Teams - Melde dich!


Infolge kontinuierlichen Ausbau unseres Teams suchen wir den, die
kreative(n) Mitarbeiter(in) mit Freude an der Technik. (Alter egal!)

Melde dich bei uns, alles andere ist Beilage....:-)

... Gebäudeleittechnik vom Feinsten!

Im Auftrag der Ortsbürger Wil darf unser Team beim Baronenhaus die Fassadenbeleuchtung neu über eine smarte Steuerung installieren. Mit der Wahl für das Produkt Loxone sind wir überzeugt, das Richtige gefunden zu haben.

Über uns

Das Lachen unseres "Smileys" gehört unseren Kunden!

Die Zufriedenheit unserer Kunden gilt als höchste Prämisse für unsere tägliche Arbeit. Ihre Bedürfnisse sind unsere Motivation und prägen unser Handeln. Strom ist unsere Leidenschaft, sie spornt uns täglich an in Qualität und Leistung. Stete Weiterbildung unseres Fachwissens versichert unseren Kunden eine hohe Kompetenz und Innovation. 

Damit am Schluss unserer Arbeit das Lachen zufriedenen Kunden gehört!

Guido Kohler

Ihre Ansprechpartner

Guido Kohler
  • G: +41 71 913 88 77
  • M: +41 79 238 39 40
Brigitte Kohler
  • G: +41 71 913 88 71
Bruno Huber
  • G: +41 71 913 88 43
Jürg Strasser
  • G: +41 71 913 88 74
Alessandro Buriola
  • G: +41 71 913 88 73

News

  • Verstärkung unseres Teams

    In der Person von Herrn M. Stucki erfährt unser Team Verstärkung. Wir freuen uns sehr darüber und wünschen Mike Stucki alles Gute in seiner neuen Aufgabe, in unserem Team!!
  • Smily Team unterstützt Wiler Bräuche

    Unser Team hat mit viel Freude den Wiler Brauch unterstützt. Smily`s am Wiler Umzug der Fasnachtsgesellschaft.
  • Janik, unser Mann in Grün....alles Gueti i dä Rektrutenschule....!!

    Janik, unser Jungmonteur - powerman - hat uns für eine geraume Zeit verlassen um seinen Dienst am Vaterland zu leisten. Wir alle wünschen dir eine unfallfreie Zeit im Staatsdienst. Bis bald!!
  • Madonna Kirche St. Nikolaus - Marienkappele

    Seit Anfangs Dezember ist die Madonna in der Marienkappele zu bewundern. Es freut unser ganzes Teamm sehr, dass wir die Lichtstimmungen in Zusammenarbeit mit CH Design St. Gallen und unter Einsatz des Produkts SPS Loxone herbei zaubern durften. Toll, dass die Madonna jetzt in der Marienkappele ihren verdienten Platz gefunden hat.
  • Umsetzung grösstes Telefon-, Kommunikatiobsprojekt

    Am 10. November haben wir mit der Umschaltung des Hauptsitzes bei unserem Kunden Landverband St. Gallen (LV St. Gallen) den ersten - wichtigsten Schritt bei der Umsetzung dieses Projektes begonnen. Nach gut einem Jahr der Planung sind wir begeistert jetzt das Ganze in die Tat umsetzen zu können. Nachfolgend werden die ca. 25 Filialen an das gleiche System (Mitel virt. Appliance 470) in den nächsten Wochen angeschlossen. Allen Beteiligten herzlichen Dank für das Vertrauen in unsere Crew und viel Erfolg mit den neuen Systemen!
  • Sicherheitsverbund Wil mit Kohler + P. Technik

    Der SVRW hat die neuen Räumlichkeiten an der Bronschhoferstr. 71 in Wil bezogen. Diverse Steuerungen durften wir im Namen der Bauherrschaft realisieren (Automat. Ansteuerung der Tore, diverse Steuerungen ab der Einsatzzentrale). Wir haben dazu das Gebäudeleitsystem - Produkt SAIA / SPS inkl. Visual. eingesetzt. Wir wünschen dem ganzen Feuerwehr Team viel Erfolg bei Ihren Einsätzen und bedanken uns fürs Vertrauen und den Auftrag.
  • Kundenschalter - Werkstatt - Töggelikasten

    Für unsere Kunden sowie unsere Mitarbeiter haben wir im Juli / August ein / zwei Aenderungen vollzogen: Büro / Kundenbereich: Der Empfangsbereich unserer Kunden wurde durch einen freundlichen "Empfangsschalter erweitert. Wir freuen uns, Sie bei uns begrüssen zu dürfen! Werkstatt / Mitarbeiter: getreu dem Motto "da prüfet wer sich bindet" haben wir einen "Laborkasten" zur Simulation diverser Testumgebungen angeschafft. Wir freuen uns unsere Mitarbeiter auf Nieren und Leber zu testen. Werkstatt - Töggelikasten: "spielend Stromer" - wer ist wohl auch in diesem Bereich der Beste im Smily Team... wir werden sehen - allenfalls später mehr dazu...